Ergebnisse 21. Backnanger Schüler und B-Jugend Degen

Der TSG Fechtnachwuchs schlug mit den Plätzen zwei, vier und fünf erfolgreich die Klingen.

Im Nachwuchsbereich duellierten sich Daniel Wliczek und David Vogelmann (TSG Backnang) mit allen B-Jugendlichen (Jg. 2003 und 2004) in eine gemeinsamen Runde. Wilczek gewann in der Vorrunde die zwei Duelle gegen Christian Reinhard (Fechtverein Heidelberg) und Jan-Philipp Lenhardt (TSF Ditzingen). Er musste ebenso zwei Niederlagen einstecken. Im Viertelfinale war für Wilczek das Turnier bereits zu Ende. Sein letzte Sturzangriff gegen Jan Hummer (TSG Ditzingen), ein sogenannter Flash, ging ins Leere. Damit blieb ihm nach der hauchdünnen Niederlage mit 7:8 Treffern nach Zeitablauf Rang fünf der Gesamtwertung.

Finale für David Vogelmann

Zum Saisonauftakt vertraten David Vogelmann und Daniel Wilczek erfolgreich die TSG Backnang auf dem 17. Weinstadtturnier. Die Plätze acht und zwölf lassen auf die neue Saison hoffen. Sechzehn Degenfechterinnen und -fechter betraten beim gemischten Turnier der B-Jugendlichen (Jahrgänge 2003 und 2004) die Planche.

Zwei Tage Fechten in Backnang - Doppelsieg vor heimischer Kulisse

Das Jahr 2004 scheint für die TSG Fechter ein Glücksjahr gewesen zu sein. In diesem Jahrgang siegten die Nachwuchstalente Lina Zerrweck und Daniel Wilczek beim 20. Backnanger Schüler und Jugenddegen. Auch die Backnanger Routines bewiesen ihre Standfestigkeit: Der Backnanger Michael Flegler war erneut Teil der Siegermannschaft des 43. Stafettenturniers.

41. Backnanger Stafettenturnier - Entscheidung im Stichkampf

Große Namen gab´s beim 41. Stafettenturnier der TSG 1846-Fechter im Katharinenplaisir. Den Sieg sicherten sich im Stichkampf Melanie Auracher, Klaus Schäfer und Mannschaftsweltmeister Michael Flegler von den TSF Ditzingen vor Reutlingen I und Esslingen. Unterstützt vom Tauberbischofsheimer WM-Fechter Roman Christen (2.WM 1989 Florett-Mannschaft ) schafften es die Backnanger Youngster Felix Bach und Victoria Krautter auf Platz vier.